dietersfotografik
dietersfotografik

Wie ich arbeite

Die hier gezeigten Bilder gehören zu dem unerschöpflichen Bereich der digitalen Kunst. Das spannende an dieser Kunst ist die nahezu grenzenlose Gestaltungsmöglichkeit für den Künstler. Die Entwicklung der Digitalen Kunst verläuft parallel zur Entwicklung der Computertechnologie. Arbeiten konnten früher nur in Verbindung mit öffentlich getragenen Rechenzentren wie z.B. das DESY in Hamburg, da Computer in den 1950er und 1960er Jahren noch Raum füllende Anlagen waren. Mit der Verbreitung leistungsfähiger und zugleich erschwinglicher PCs werden zunehmend digitale Bildbearbeitungsprogramme von mir benutzt, um vorhandene Bilder vollständig am Computer zu generieren. Diese Entwicklung wurde stark von den jeweils aktuellen Softwareprodukten geprägt, so der Paintbox in den 1980er Jahren und in den 1990er Jahren Photoshop. Die neuen Techniken wurden auch von mir aufgegriffen.

In der Digitalen Malerei werden Bilder vollständig durch Eingabegeräte am Computer erzeugt und manchmal mittels spezifischer Algorithmen manipuliert, um bestimmte – mitunter traditionellen Maltechniken ähnelnde Effekte zu erreichen. Einen ersten Höhepunkt hatte das digitale Malen in der sog. Paintbox Ära, als ab Mitte der 1980er Jahre leistungsfähige und bezahlbare Computer wie auch Malprogramme erstmals für jedermann zur Verfügung standen.

In dieser Zeit wurde die Behauptung aufgestellt, mit dem digitalen Malen würde eine neue Kunstrichtung entstehen. Heute ist digitales Malen eine von vielen Möglichkeiten, Bilder auf digitalem Weg zu erschaffen.

Gute Bildbearbeitungsprogramme und spezielle Mal- und Zeichenprogramme gibt es in großer Auswahl. Digitales Malen ist also wie die traditionellen Mal- und Zeichenverfahren eine Technik, die erst im künstlerischen Prozess zu einem Mittel der Produktion von Kunst wird.

Ich habe Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf!

Hier finden sie weitere Bilder von mir bei Instagram

Hier finden Sie uns

dietersfotografik
Schulstr. 18
21395 Tespe

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

+49 4176 7111

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

post@valentinasbacksalon.de Hier kann man wunderbar Kuchen essen und Kaffee trinken...lecker

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel